Artist Book

within
the pinecone
i take rest

Jeden Dienstag Morgen wanderte ich in einem Park mitten in Berlin, und liess mich dabei von Zweigen und Löchern im Erdreich sowie meiner inneren Stimme leiten. Der im Titel vorkommende Pinienzapfen spielt eine mehrfache Rolle auf dieser Reise ins Innen. In einem Pinienzapfen findet man Samen, die viele Möglichkeiten bergen, und sie sind in einer wundervollen Geometrie angelegt, die als Fibonacci Zahlen den Goldenen Schnitt errechnen. Die Form des Pinienzapfens kann man in der Zirbeldrüse wiederfinden, einem kleinen Organ im Zwischenhirn, welches das Hormon Melatonin produziert und zeitabhängige Rhythmen des Körpers steuert. Die Zirbeldrüse kann durch Meditation aktiviert werden, und fördert unsere Intuition.
Mit dem Editieren der Bilder setzte sich auch das kleine Format des Buches durch, als ob die Bilder in möglichst intimer Atmosphäre angeschaut werden möchten. Das Buch ist von mir in Handarbeit hergestellt worden, da der Prozess des Büchermachens eine wichtige Rolle in meiner Arbeit spielt.

by diane vincent

Featuring 25 photographs
60 pages
143 x 109 mm
Swiss brochure, handsewn french link stitch
Stamped linen hardcover
All hand-made by myself
Edition of 55 copies
Hand numbered
Plus an extra image as a small print
Released in March 2017
 
AVAILABLE TO PURCHASE CLICK HERE